Tag der Jungfrau Candelaria

Das Fest zu Ehren der Jungfrau Candelaria existiert seit Anbeginn der
hiesigen Geschichte. Jedoch wird erst seit dem 19.Jahrhundert von der Presse darüber geschrieben.
Von Anfang an war der 8.September der glanzvollste Tag der Feierlichkeiten.
Der Beginn des Festes wird am Morgen des 7.September mit Glockengeläut und dem Abschiessen von Böllern anunziert.
Am nächsten Tag, dem 8. September, findet die religiöse Feier in der Katholischen Kirche Nuestra Señora de Candelaria statt.
Ab dem ersten Viertel des 20. Jahrhunderts , genauer gesagt im Jahre 1923 fügt man das “Teufelsfest” zu den Feierlichkeiten hinzu. Es findet im Morgengrauen des 8. Septembers statt und ist seit seiner Einführung stets wichtiger geworden, bis hin zu einem der bedeutendsten Feste La Palmas.